Filterbubble
Jan’s Filterbubble Podcast
FB0063 Kommerzialisierung des deutschen Profifußballs erfolgreich abgewendet!
0:00
-2:07

FB0063 Kommerzialisierung des deutschen Profifußballs erfolgreich abgewendet!

(lol)
Transkript

No transcript...

Transkript by Google

In letzter Minute konnte die kommerzialisierung des profifussballs in Deutschland abgewendet werden. Also da wollte wohl ein Investor in die DFL, also die deutsche Fussball Liga Einsteigen und das wäre natürlich, also das wäre ja die ultimative Kommerzialisierung des Fussballs gewesen. Also ich gehe zu ich bin ein Fussballmuffel mir ist das alles relativ egal.

Ich verstehe auch nicht allzu viel davon. Aber? Es gibt nach meinem Empfinden kaum etwas noch kommerzielleres als Profifussball. Die Stadien sind vollgepflastert mit Werbung. Die Banden der spielfelder sind voll gepflastert mit Werbung. Die Stadien selber sind nicht selten benannt nach irgendwelchen Unternehmen, die dafür ein paar sich Millionen hingeblättert haben.

Die Spieler tragen Werbung auf ihren Hemden. Und? Wenn der ganze Spass im Fernsehen übertragen wird, dann sind das die teuersten werbeplätze überhaupt und fliesst einfach unfassbar viel Kohle. Okay und jetzt hat man halt beschlossen, ganz so weit soll es denn doch nicht gehen, dass ein Investor in die DFL einsteigt.

Ich habe echt keine Ahnung in welcherlei Hinsicht die Verschlimmerung die man da jetzt befürchtet hat. Sich hätte äussern sollen. Mir kommt das ganze einigermassen abenteuerlich vor. Also Ich weiss nicht ich finde. Das Getue ist so ein bisschen sich selber in die Taschen Lügen oder also? Ja, man muss es nicht gut finden wenn man Investor einsteigt, aber Macht das den Kohl noch fett?

Filterbubble
Jan’s Filterbubble Podcast
Gedanken und Kommentare zur Zeit, ungeschminkt und ungefiltert und in der Regel auch komplett ungeskriptet und spontan. Dieses Projekt hält fest, was ich in mein Handymikro spreche.